Trageberatung Nestwärme

Trageberatung in Unna und Umgebung     Tel. 0176-30 14 65 85  
 

Warum Trageberatung ?

Eine Trageberatung schützt vor Fehlkäufen und damit unnötig investiertem Geld.

Bei mir haben Sie die Möglichkeit, verschiedene Tragesysteme auszuprobieren und herauszufinden, was am besten zu Ihnen und Ihrem Kind passt. Ich arbeite herstellerunabhängig und habe kein Interesse, Ihnen eine bestimmte Trage zu verkaufen.

Sie erlangen durch die Beratung Kenntnisse zum ergonomischen Tragen und fördern so die gesunde Entwicklung Ihres Kindes. Eine Trageberatung gibt Sicherheit im Umgang mit dem Tragetuch oder der Tragehilfe.

Alles wird optimal für Träger und Kind eingestellt und beugt so Rückenproblemen durch das Tragen vor.

Sie bekommen von mir nützliche Tipps und Tricks für Ihren Tragealltag.

 

 

Ablauf einer Trageberatung

Bei unserem ersten Kontakt per Telefon oder Email klären wir gemeinsam Ihre Wünsche und Erwartungen an eine Trageberatung bei mir. Wir klären die Details und ich erfrage vorab ein paar Informationen, damit ich Sie bestmöglich beraten kann.

Die Beratung findet bei Ihnen zu hause in gewohntem Umfeld für Sie und ihr Kind statt. So können z.B. Fütter- und Wickelpausen entspannt eingelegt werden. Es besteht aber auch die Möglichkeit, sich in Räumlichkeiten in Unna zu treffen. Während des Beratungstermins erkläre ich kurz die Grundlagen und Hintergründe zu gesundem Tragen und auf was geachtet werden solle. Anschließend schauen wir, welches Tragesystem zu Ihnen passt und üben den richtigen Umgang zunächst in Ruhe mit einer speziellen Tragepuppe, bevor das Erlernte dann mit ihrem Kind umgesetzt wird. Und das gerne so lange, bis Sie sich sicher fühlen.

Falls im Anschluss an die Trageberatung noch Fragen auftreten oder Sie sich einfach rückversichern möchten, helfe ich Ihnen gerne per Telefon oder E-Mail weiter. Diese Nachberatung ist im Preis inklusive.

Die Erstberatung kann auch schon während der Schwangerschaft stattfinden und dann kann eine Folgeberatung mit Ihrem Baby anschließen.

Eine Beratung/Folgeberatung kann auch später noch nützlich sein, um z.B. die Technik des Rückentragen zu üben oder eine neue, an die Größe des Kindes angepasste Trage zu finden.